Optionale Cookies erlauben?

Neben technisch notwendigen Cookies möchten wir Analyse-Cookies nutzen, um unsere Zielgruppe besser zu verstehen. Mehr dazu in unserer Datenschutz­erklärung. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

Versicherungen
für Kunst­historiker

Individuelle Versicherungslösungen, auch wenn Sie keinem Berufsverband angehören.

Direkt starten
Miquel Barceló, „El Planeta de los Toros“, Luxury Edition Book, Edition 9/50, 2017
Miquel Barceló, „El Planeta de los Toros“, Luxury Edition Book, Edition 9/50, 2017

Haftung versichern

Für Kunst­historiker

Um auf die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden einzugehen, haben wir spezielle Versicherungs­lösungen konzipiert, die darüber hinaus auch noch preiswerter sind. Für die Mitglieder des Verband Deutscher Kunsthistoriker e.V. wurde eine Berufshaft­pflicht­versicherung und eine Vermögens­schadenhaft­pflicht­versicherung zu besonders günstigen Konditionen entwickelt, die dem anspruchsvollen Aufgabengebiet und dem hohen Expertenstatus gerecht sind.

Auch wenn Sie keinem Berufsverband angehören, haben wir für Kunsthistoriker unabhängig ob flexible und passgenaue, individuelle Versicherungslösungen:

Wir benötigen von Ihnen den ausgefüllten Antrag Haftpflicht­versicherung-Kunsthistoriker und den ausgefüllten und unterschriebenen Maklervertrag, um das Angebot mit den Versicherern umzusetzen.

Den unterschriebenen Antrag und den Maklervertrag können Sie uns auf folgende Arten zurück senden:

  • per E-Mail an haffmann@zilkens.com
  • per Fax an +49 221 80068421
  • oder per Post an unsere Kölner Adresse:
    Zilkens GmbH, Eupener Straße 74, 50933 Köln

Warum brauchen Sie überhaupt eine Haftpflicht oder Vermögens­schaden­haftpflicht?

Warum brauchen Sie überhaupt eine Betriebs­haftpflicht/Berufshaft­pflicht­versicherung (BHV) oder Vermögens­schaden­haft­pflicht? Wenn Sie in Ihrer beruflichen Eigenschaft Dritten schaden oder diese durch Sie oder Ihre berufliche Handlungen zu Schaden kommen, egal ob körperlich, materiell oder finanziell, können Sie nach § 823 BGB haftbar gemacht werden. Um Sie vor diesen finanziellen Forderungen zu schützen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Versicherungsschutz in Form einer BHV und Vermögensschadenhaftpflicht zu erwerben. Der Versicherer reguliert begründete Ansprüche und wehrt unbegründete für Sie ab. Nachstehend ein paar Beispiele aus der Praxis zum besseren Verständnis.

Schadenbeispiele der klassischen Betriebs­haftpflicht für Kunsthistoriker:

  • Sie verschütten versehentlich Farbe auf den Boden, ein Dritter rutscht aus und verletzt sich.
  • Bei einer Führung fällt jemand über die von ihnen abgestellte Tasche und verletzt sich. Er kann daraufhin drei Tage nicht arbeiten gehen.
  • Ihnen fällt das zu begutachtende Werk hin und zerbricht.
  • Ein Gemälde reißt beim Einrahmen.
  • Beim Begutachten verursachen Sie ein „Eselsohr“ in einem wertvollen Buch.

Schadenbeispiele der Vermögens­schaden­haft­pflicht für Kunsthistoriker:

  • Sie organisieren eine Ausstellung und schreiben in die Einladung ein falsches Ausstellungsdatum, worauf hin alle zu früh kommen. Es fallen Reisekosten an.
  • Sie sprechen eine falsche Empfehlung zur Konservierung aus.
  • Bei der Einschätzung zur Denkmalpflege unterläuft Ihnen ein Fehler. Ihr Auftraggeber erleidet dadurch finanzielle Nachteile.
  • Bei der Katalogisierung übersehen Sie Werke.
  • Ein Gutachten über ein Gemälde fällt zu hoch aus, der Auftraggeber zahlt zu viel für dieses Werk. Er verlangt Schadensersatz von Ihnen.
  • Sie übersehen in einem Gutachten wichtige Quellen und kommen zu falschen Schlüssen – der Auftraggeber belangt Sie wegen der daraus folgenden wirtschaftlichen Konsequenzen.

Bitte sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Versicherungslösung finden

KKVG

Im Rahmen der Art Cologne laden wir alljährlich zum Kölner Kunstversicherungsgespräch ein.

Boris Becker, „Bir el Shadia Hedschas Bahn“ aus dem Projekt „Lawrence von Arabien“, 2010
Dr. phil. Stephan Zilkens

Wir sorgen dafür, dass Kunst­historiker sicher sind.

Wir haben für die Mitglieder des Verbandes Deutscher Kunsthistoriker e. V eine Berufshaft­pflicht­versicherung und eine Vermögens­schaden­haft­pflicht­versicherung zu besonders günstigen Konditionen entwickelt.

Auch wenn Sie keinem Berufsverband angehören, haben wir für Sie die passende individuelle Lösung.

Dr. phil. Stephan Zilkens

Versicherung finden

 oder persönlich beraten lassen: 0221.80068420

News

Neuigkeiten teilen wir auch auf Instagram, Facebook und YouTube. Außerdem können Sie unseren Newsblog direkt ins Postfach abonnieren.

Günter Fruhtrunk, Ohne Titel, Serigraphie auf Halbkarton, 1970er Jahre

Einfach. Persönlich. Versichert.

Über uns

Die Liebe zur Kunst und die absolute Zufriedenheit unserer Kunden macht uns seit mehr als 35 Jahren so erfolgreich.

Wir konzentrieren uns bewusst auf die Dinge, von denen wir etwas verstehen, und haben für alle wesentlichen Bereiche des Risikomanagements und der betrieblichen Altersversorgung Experten. Bei besonderen Anforderungen können wir auf unser Netzwerk von erfahrenen Spezialisten zurückgreifen.

Nur wenige Versicherungsmakler verfügen über einen so breiten Erfahrungshorizont in allen Bereichen des Versicherungswesens. Durch langjährige Erfahrung, sowohl bei Versicherungsgesellschaften als auch bei Versicherungsmaklern, und stets in enger Verbundenheit mit den Kunden haben wir gelernt, alle notwendigen Sprachen zu sprechen. Die heutige Kompetenz unseres Hauses konnten wir durch langjährige Mitarbeit in anderen Unternehmen entwickeln. Innovation ist unser ständiger Begleiter.

Kobels Kunstwoche

Kommentierte Presseschau zum Kunstmarkt von Stefan Kobel. Jede Woche neu.

Stefan Kobel

Damit Ihre Kunst überall sicher ist.

Philosophie

Die Zilkens Fine Art Insurance Broker GmbH ist ein inhabergeführtes Unternehmen (Vita Dr. Stephan Zilkens). Damit kommt der Unternehmensphilosophie eine besondere Bedeutung zu, denn der Inhaber steht mit seinem Namen für die Unternehmensleistungen ein.

Zwei Eigenschaften beschreiben unseren Markenkern: Das sind die Liebe zur Kunst und die absolute Zufriedenheit des Kunden. Nur der Gleichklang beider Faktoren macht uns erfolgreich.

Wir halten uns mit unserem Anspruch an die Regeln von Ethik und Moral, um in der immer komplexer werdenden Welt eine verlässliche Orientierung zu geben. Dabei spielt die Qualität unserer Arbeit eine besondere Rolle. Wir wollen und können uns nur durch unsere Leistung profilieren und so für zufriedene Kunden sorgen.

Wir sind bestrebt unsere Kunden neutral und mit hohem Sachverstand bestmöglich zu beraten. Verlässlichkeit ist heute eine besondere Leistung; für uns ist sie täglich gelebte Praxis. Wir suchen immer nach der besten und sichersten Lösung, weil wir unsere Kundenbeziehungen auf Langfristigkeit angelegt haben.