Zilkens Newsblog Archiv

Newsblog 21. KW 2021

Liebe Leser von Kobels Kunstwoche und unseres Newsblogs,

Alles ist neu nach Pfingsten - nicht dass der heilige Geist über uns gekommen wäre, aber wir haben unseren Webauftritt umgestalten lassen und dabei wurde aus dem Newsletter ein Newsblog und eine neue Aufmachung gibt es auch. Noch sind nicht alle Unterseiten der Homepage fertig - aber so nach und nach wird es werden.

Noch zwei Dinge in eigener Sache: 1. wir haben uns entschlossen die Munich Highlights zu unterstützen. Wir gehen alle davon aus, dass Ende Juni Reisen wieder freier möglich ist und die Messe daher stattfindet. Im Vorfeld gabe es ein kleines Interview, das man hier lesen kann. 2. Am 22. Juni sind wir Gast bei einem Webinar von Hahn-ID bei dem es um die Frage Return on Security Investment insbesondere bei Museen geht. Weitere Details erfahren Sie hier.

Tja und dann wurde mit einem scheinheiligen Argument über Weißrussland ein Flieger vom Himmel geholt, nur um Jemandes habhaft werden zu können, der eine andere Meinung vertritt. Staatliche Luftpiraterie vom Feinsten. Es fragt sich, ob sich das Regime getraut hätte auch eine Maschine der Lufthansa oder von Air France auf diese Weise zu hijacken. Staatliche Luftpiraterie kann möglicherweise nicht als Eingriff von Hoher Hand gewertet werden - Schäden an beförderter Ware wären dann versichert. Die Kunstversicherer können aufatmen: Ryanair gilt nicht als ausgewiesener Luftfrachtcarrier für Kunstwerke. In Wilnius war auch gerade keine Ausstellung mit Kunstwerken aus Athen geplant.

Und wer heute mit dem Flugzeug reist braucht meist einen PCR Test. Die gibt es mit und ohne direkte Verbindung zur Millioneninvestition Corona-App der Bundesregierung. Der an vielen Flughäfen vertretene Tester Centogene nutzt jedenfalls keine Verbindung zur App. So viel zur Durchsetzungsfähigkeit eigentlich sinnvoller Einrichtungen.

Wir wünschen Ihnen eine beschwingte Woche mit vielen guten Ideen und viel Vergnügen mit Kobels Kunstwoche

Ihr

Stephan Zilkens und das Team der Zilkens Fine Art Insurance Broker GmbH in Köln, Solothurn und Luxembourg