Optionale Cookies erlauben?

Neben technisch notwendigen Cookies möchten wir Analyse-Cookies nutzen, um unsere Zielgruppe besser zu verstehen. Mehr dazu in unserer Datenschutz­erklärung. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

Kobels Kunstwoche Archiv

ALT

Kobels Kunstwoche 42 2021

International, aber konservativ hat Stephanie Dieckvoss die Frieze London und die Frieze Masters für das Handelsblatt erlebt: „Zu Gute kommt dem Standort London, dass sich hier Sammler aus ganz unterschiedlichen Ecken der Welt konzentrieren. Amerikaner sind erstaunlich viele vertreten. […] Auf der Frieze Masters geht es wohl leider wie immer ruhiger und langsamer zu; und man muss sich fragen, ob... weiterlesen

ALT

Kobels Kunstwoche 41 2021

„Greater New York ist auf keinen Fall mit einer Kunstmesse zu verwechseln“, deklamiert Nate Freeman in Vanity Fair, nur um anschließend detailliert zu erklären, wie diese Veranstaltung eben doch als Verkaufsformat funktioniert: „Die Ausstellung, die in den ehemaligen Schulgebäuden des MoMA PS1 in Long Island City stattfindet und nur alle fünf Jahre veranstaltet wird, ist... weiterlesen

ALT

Kobels Kunstwoche 40 2021

Neuland betreten und Einheimische treffen: Die Deutschland-Premiere von Sotheby's hält Ursula Scheer in der FAZ für erfolgreich: "Sotheby’s fand mit seiner Eröffnungsofferte, die vor Ort besichtigt werden konnte, vor allem Käufer aus Deutschland und Österreich. Dass jeder Dritte Neukunde ist und das Gesamtergebnis mit erlösten 1,9 Millionen Euro gut innerhalb der Schätzung von 1,5 bis 2,1 Millionen liegt, dürfte das... weiterlesen

ALT

Kobels Kunstwoche 39 2021

„Schaumgebremst“ - so beschreibt Christof Habres in der Wiener Zeitung keine Poolparty, sondern die verhaltene Stimmung auf der Art Basel: „Euphorie ist anders. Nach den Eröffnungstagen der renommierten Kunstmesse, die nach einem Jahr an Absagen wieder an ihren Heimatort zurückgekehrt ist, beschreibt ein Wort die Stimmung am besten: schaumgebremst. Auf der einen Seite sind Galeristen und Sammler erfreut darüber, dass... weiterlesen

ALT

Kobels Kunstwoche 38 2021

Für Wahlunentschiedene: Über ihre Ideen für die Kulturpolitik nach der Wahl hat Hannah Kristina Friedrich Spitzenkräfte von CDU, SPD und Grünen für das ZDF befragt. Das 3sat-Magazin Kulturzeit hat die Parteiprogramme von AfD, Bündnis90/Die Grünen, CDU/CSU, Die Linke, FDP und SPD einem Kultur-TÜV unterzogen (Videos weiter unten auf der Seite).Dauerhaft wolle sich das Gallery Weekend Berlin mit einem neuen Format... weiterlesen

ALT

Kobels Kunstwoche 37 2021

Eine pralle Kunstwoche hat die Branche hinter sich gebracht, hin und hergerissen zwischen eigenem Nachholbedarf und der immer noch übermächtigen Art Basel, die sich in den ohnehin dichten September gedrängelt hat. Michaela Nolte erklärt die ungewohnte Terminwahl der Berliner Positions im Tagesspiegel: „Die Positions Art Fair ausgerechnet im Jubiläumsjahr der Berlin Art Week eine Woche zuvor als „Ouvertüre“? Das lässt... weiterlesen